Select Page
Matthias Edlinger

Anna-Lena Pietzner: Drehbuch

vertreten durch

Agent:  Marinus Viktor

Kontakt:  +49 (0) 160 5955 631

marinus.viktor@papercuts-agency.com

Anna-Lena Pietzner: Drehbuch

vertreten durch

Agent:  Marinus Viktor

Kontakt:  +49 (0) 160 5955 631

Anna-Lena Pietzner

Anna-Lena wuchs in Reinbek bei Hamburg auf und entdeckte schon in jungen Jahren die Schreibmaschine ihrer Großeltern, weil die so schöne Geräusche machte. Es folgten jede Menge Abenteuer auf Papier und kurz vor dem Abi die Erkenntnis, dass Drehbuchautorin ein echter Beruf ist. Deshalb packte sie 2017 ihre Sachen und zog ans andere Ende von Deutschland, um an der Hochschule für Fernsehen und Film München ihr Diplom in der Drehbuchabteilung zu machen.

Seitdem schreibt und entwickelt sie verschiedene Film- und Serienstoffe. Mit ihrem Konzept für eine Comedy-Serie zählte sie 2020 zu den Gewinnerinnen des „Episode Eins“ Wettbewerbs von RTL und der UFA Fiction und wurde im selben Jahr mit einem Webserienkonzept zum „web: first – webseries lab“ eingeladen.

Anna-Lena hat an der ersten „International Series Summer School“ und dem ersten„Women’s Writing Lab“ an der HFF München teilgenommen und konnte dort u. a. von Anna Winger (“Deutschland 83, Unorthodox”), Frank Doelger (“Game of Thrones”) und Robin Swicord (“When They See Us”) lernen.

Sie liebt Geschichten für junge Menschen, über Außenseiter und solche, die dich in einer Szene zum Lachen bringen und dir in der nächsten in die Magengrube boxen. Sie arbeitet gerne gemeinsam mit anderen Autor:innen im Writers’ Room und hat eine Schwäche für
Buchadaptionen.

Anna-Lena entwickelt Stoffe auf Deutsch und Englisch.

Anna-Lena Pietzner

 

Anna-Lena wuchs in Reinbek bei Hamburg auf und entdeckte schon in jungen Jahren die Schreibmaschine ihrer Großeltern, weil die so schöne Geräusche machte. Es folgten jede Menge Abenteuer auf Papier und kurz vor dem Abi die Erkenntnis, dass Drehbuchautorin ein echter Beruf ist. Deshalb packte sie 2017 ihre Sachen und zog ans andere Ende von Deutschland, um an der Hochschule für Fernsehen und Film München ihr Diplom in der Drehbuchabteilung zu machen.

Seitdem schreibt und entwickelt sie verschiedene Film- und Serienstoffe. Mit ihrem Konzept für eine Comedy-Serie zählte sie 2020 zu den Gewinnerinnen des „Episode Eins“ Wettbewerbs von RTL und der UFA Fiction und wurde im selben Jahr mit einem Webserienkonzept zum „web: first – webseries lab“ eingeladen.

Anna-Lena hat an der ersten „International Series Summer School“ und dem ersten„Women’s Writing Lab“ an der HFF München teilgenommen und konnte dort u. a. von Anna Winger (“Deutschland 83, Unorthodox”), Frank Doelger (“Game of Thrones”) und Robin Swicord (“When They See Us”) lernen.

Sie liebt Geschichten für junge Menschen, über Außenseiter und solche, die dich in einer Szene zum Lachen bringen und dir in der nächsten in die Magengrube boxen. Sie arbeitet gerne gemeinsam mit anderen Autor:innen im Writers’ Room und hat eine Schwäche für
Buchadaptionen.

Anna-Lena entwickelt Stoffe auf Deutsch und Englisch.

In Entwicklung (Auswahl)

               

                 Herbert (AT)

Format: Langfilm, 90 min
Genre: Comedy, Buchadaption
Drehbuch: Anna-Lena Pietzner & Katharina Kiesl
Produktion: Schmidbauer Film

                 Alma und die Aliens

Format: Langfilm, 96 min
Genre: Family Entertainment
Drehbuch & Idee: Anna-Lena Pietzner
Produktion: TBD
Preise & Auszeichnungen: 
– Stipendium des Freistaats Bayern “Junge Kunst und neue Wege”

                 Zwei Sterne Plus

Format: Serie, 6 x 30 min
Genre: Comedy
Drehbuch & Idee: Anna-Lena Pietzner
Produktion: TBD
Preise & Auszeichnungen:
– Episode Eins 2020 (RTL & UFA Fiction)

In Entwicklung (Auswahl)

       

                 Herbert (AT)

Format: Langfilm, 90 min
Genre: Comedy, Buchadaption
Drehbuch: Anna-Lena Pietzner & Katharina Kiesl
Produktion: Schmidbauer Film

                 Alma und die Aliens

Format: Langfilm, 96 min
Genre: Family Entertainment
Drehbuch & Idee: Anna-Lena Pietzner
Produktion: TBD
Preise & Auszeichnungen: 
– Stipendium des Freistaats Bayern “Junge Kunst und neue Wege”

                 Zwei Sterne Plus

Format: Serie, 6 x 30 min
Genre: Comedy
Drehbuch & Idee: Anna-Lena Pietzner
Produktion: TBD
Preise & Auszeichnungen:
– Episode Eins 2020 (RTL & UFA Fiction)

Filmografie (Auswahl)               

               

2020        Curfew Calls, Ep. 14 Star Crossed

Format: Webserie (IGTV), 9 min
Genre: Romantic Comedy Musical
Drehbuch: Anna-Lena Pietzner
Regie: Diego Oliva
Produktion: kalekone film

2019        Sleepless

Format: Treatment, Serie
Genre: Mystery
Headwriter: Jakob Grahl
Staffwriter: Anna-Lena Pietzner, Anna Roller, Paul M. Feldmann
Produktion: Bavaria Filmproduktion

2018        Der Schiedsrichter

Format: Kurzfilm, 8 min
Genre: Drama
Drehbuch: Anna-Lena Pietzner, Katharina Kiesl
Regie: Welf Reinhardt
Produktion: HFF München

Filmografie (Auswahl)    

               

2020        Curfew Calls, Ep. 14 Star
                 Crossed

Format: Webserie (IGTV), 9 min
Genre: Romantic Comedy Musical
Drehbuch: Anna-Lena Pietzner
Regie: Diego Oliva
Produktion: kalekone film

2019        Sleepless

Format: Treatment, Serie
Genre: Mystery
Headwriter: Jakob Grahl
Staffwriter: Anna-Lena Pietzner, Anna Roller, Paul M. Feldmann
Produktion: Bavaria Filmproduktion

2018        Der Schiedsrichter

Format: Kurzfilm, 8 min
Genre: Drama
Drehbuch: Anna-Lena Pietzner, Katharina Kiesl
Regie: Welf Reinhardt
Produktion: HFF München